Gebäudedrainage nach DIN 4095


G 190 % aller Bauschäden im Kellerbereich könnten durch eine ordnungsgemäße Abdichtung mit nachfolgender Dränung verhindert werden, denn Dränsysteme vermeiden das Stauen von Wasser im Bodenbereich. Aufgrund von Durchfeuchtung hervorgerufene Schäden gehören so der Vergangenheit an.


Die DIN 4095 ist beim Einbau von Dränanlagen in vollem Unfang zu beachten !

 

 

 

 


 G 2

 

Mit den Komponenten von opti-drän bietet FRÄNKISCHE ein System, das zu 100 % die DIN-Forderungen erfüllt.

Die Überwachung und Reinigung der gesamten Dränleitung muss möglich sein. Die DIN 4095 fordert eindeutig Sicherheit, Überprüfbarkeit und dauerhafte Funktion einer Dränung.

Sie gilt für die Dränung auf, an und unter erdberührten baulichen Anlagen als Grundlage für Planung, Bemessung und Ausführung.

 

 

 

 


 G 3

 

Die hohe Wassereintrittsfläche von  ≥ 80 cm²/m sorgt für maximale Wasseraufnahme und somit für hohe Leistung und Sicherheit.
Die Dränleitung muss an allen Stellen ein Mindestgefälle von 0,5 % haben.

Das erfordert eine geradlinige Verlegung. Dafür ist nur opti-drän Stangendränrohr geeignet.

 

 

 

 


G 4

 

 

 

opti-control eignet sich gleichzeitig als Spül-, Kontroll- und Sammelschacht. Darüber hinaus bietet das System die Variante Absturzschacht. Die gewellte Wandgeometrie sichert hohe Schlag- und Druckfestigkeit. Eingebaut ist der Schacht aus PVC-U alterungsbeständig und verrottungsfest. Mittels Schacht aufsetzrohren mit angeformter Muffe (Nutzlänge 80 cm, Baulänge 105 cm) sind variable Einbautiefen realisierbar. Praxisgerecht sind Einbautiefen bis max. 6 m.

 

 

 

 

 

 

 

G 5   Schachtabdeckung – Individualität auf der Oberfläche. Neben klassischen Abdeckvarianten aus Guss Klasse B und D oder Beton in verschiedenen Belastungsklassen, ermöglicht die quadratische Abdeckung aus Stahl (als Wanne) multifunktionelle Anwendungen für verschiedenste Oberflächenbeläge, z. B. Pflaster, Kunstrasen usw. Somit lässt sich der opti-control perfekt in Oberflächen einbinden.
 

 G 6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 weitere Infos finden Sie direkt auf der homepage von FRÄNKISCHE


 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Drucken

copyright © 2018 Deppler & Brauchle, Niedersweiler Str. 2, 88284 Wolpertswende, Tel.: 07502 / 94 0 87-0, Fax: 07502 / 94 0 87-20

Wir nutzen cookies auf unserer Seite, um diese laufend für Sie zu verbessern.
Weitere Informationen Ok Ablehnen